Lausitzer-Hundeschule-Jagdhundeschule-Home1small.jpg
Lausitzer-Hundeschule-Jagdhundeschule-Home2small.jpg
Lausitzer-Hundeschule-Jagdhundeschule-Home3small.jpg
Lausitzer-Hundeschule-Jagdhundeschule-Home4small.jpg
Lausitzer-Hundeschule-Jagdhundeschule-Home5small.jpg

Die anderen zerren an der Leine und bellen wie wild. Ich bleibe ruhig, Frauchen schwillt die Brust.

Hallo, meine liebe Lehrerin Katja,

ich, der kleine Schoko-Labi Rudi, möchte mal einen Standlaut geben.
Ich erinnere mich noch an meine Kinderzeit, als Herrchen versucht hat, mir etwas beizubringen. Wenn er "Fuß"  sagte, habe ich mich hingesetzt. Bei "Platz" bin ich weggelaufen. Genervt hat er mich in Deine Erziehungsanstalt geschickt. Mißtrauisch und etwas beleidigt habe ich Dich dann beschnuppert.
Aus meiner heutigen Sicht waren es zwei wunderschöne Wochen. Du warst ganz lieb zu mir aber auch sehr konsequent. Und ich Vielfraß war immer gut gesättigt. Dafür war ich auch ganz gehorsam und lernbegierig.
Heute, in meinem fast gesegneten Alter von 10 Monaten, bin ich offensichtlich ein sehr gebildeter Hund. Frauchen geht oft mit mir joggen. Da treffen wir sehr ungezogene Hunde, die mich nur einen mitleidigen Blick kosten. Frauchen legt mich bei Begegnungen mit meinen Artgenossen ab und ich warte. Die anderen zerren an der Leine und bellen wie wild. Ich bleibe ruhig, Frauchen schwillt die Brust. Herrchen übt 1-2mal/Woche das, was ich bei Dir gelernt habe. Um Ärger zu vermeiden, folge ich. Dafür bekomme ich viel Lob, manchmal sogar Leckerli.
Wenn, aufgrund meines Alters, das Gehör manchmal etwas nachläßt,(wenn ich gerade eine Fährte genüßlich verfolge) muß Herrchen oder Frauchen 2x oder etwas lauter rufen. Sofort setzt aber mein Erinnerungsvermögen ein.
Ich kann Dir sagen, ich bin rundherum glücklich und zufrieden. Nochmals herzlichen Dank. Behalte mich in guter Erinnerung, so wie ich Dich.

Deine, hoffentlich, Lieblingshündin Rudi.

PS: Ist das nicht doof - als Frauchen - Rudi.

 

CMS powered by cms2day - Copyright 2017 by Lausitzer Hunde- und Jagdhundeschule - Katja Kolbe-Michauk