Lausitzer-Hundeschule-Jagdhundeschule-Home1small.jpg
Lausitzer-Hundeschule-Jagdhundeschule-Home2small.jpg
Lausitzer-Hundeschule-Jagdhundeschule-Home3small.jpg
Lausitzer-Hundeschule-Jagdhundeschule-Home4small.jpg
Lausitzer-Hundeschule-Jagdhundeschule-Home5small.jpg

Jederzeit empfehlen wir dich weiter, Katja!!!

Hallo liebe Katja,

nun ist es schon wieder eine Weile her als uns das Schicksal mehr oder weniger deine Telefonnummer hat zukommen lassen.
Unser Dalmatinermädchen Queeny war bis dahin ein kleiner Wildfang und Hans- Dampf in allen Gassen, keineswegs aggressiv, jedoch vom Gehorsam weit entfernt, sobald in Feld und Flur etwas gutes in der Luft lag (oder wahlweise auch am Boden) war sie verschwunden und jegliches rufen brachte nichts. Auch Spaziergänger hatten keine Ruhe vor ihr, musste sie doch alle begrüßen oder verbellen. An der Leine laufen, vor allem an anderen Hunden vorbei bekamen wir allein mit ihr nicht auf die Reihe, es wurde gezogen auf Teufel komm raus.
Mit den hiesigen Hundeschulen kamen wir zu keiner Lösung, einmal wurde nur gesagt „ja damit müssen wir leben, es ist ein Dalmatiner...“. Es machte einfach keinen Spaß mehr mit dem Hund raus zu gehen, sie machte ja doch was sie wollte und nicht was wir sagten.
Bis wir eines Tages ein Gespräch mit einem uns bis dahin unbekannten Jäger hatten, der uns ähnliches über seinen Hund schilderte und uns beiläufig von einer tollen Trainerin erzählte…
Ja und dann kam Katja ins Spiel, wir baten den Jäger, er solle mal fragen ob Katja auch einmal zu uns kommen könnte… und es klappte.
Mit gemischten Gefühlen warteten wir auf das erste Treffen. Bei diesem ersten zusammen kommen wurden erst einmal alle Probleme offen gelegt, was uns stört, was nicht klappt und wie der Hund sich so in gewissen Situationen verhält. Wir staunten auch nicht schlecht als es dann gleich raus ging und Katja uns die korrekte Führung an der Leine zeigte, und noch mehr staunten wir, dass Queeny plötzlich wusste was Fuß laufen ist. Wir mussten auch ziemlich schlucken als Katja uns sagte, unser Hund nimmt uns nicht für voll, er tanzt uns auf der Nase rum, wer hört so was schon gern, aber sie hatte recht. Nach manchen Übungseinheiten waren wir oft niedergeschlagen aber wir blieben am Ball. Mit viel Training und vor allem Konsequenz, Ruhe und Lob haben wir es mit Ihrer Hilfe geschafft, dass Queeny heut so ist wie sie ist. Immer noch ein Wildfang und überall dabei, aber immer und in jeder Situation auch abrufbar, brav an der Leine und lieb zu Spaziergängern. Selbst in der Gaststätte oder im Geschäft liegt sie ruhig in der Ecke und wartet bis wir fertig sind.
Wir sind froh, dass wir Katja kennenlernen durften, es machte Spaß mit ihr zu arbeiten, ihre lockere, sympathische Art half an so einigen Tagen über manche Niederlage hinweg. Vor allem fühlt man sich sicher mit ihr als Trainerin zur Seite, da  sie immer weiß, was sie in verschiedenen Situationen tun muss.
Jederzeit empfehlen wir dich weiter, Katja!!!

Liebe Grüße Steffi, Lars und Queeny

 

CMS powered by cms2day - Copyright 2017 by Lausitzer Hunde- und Jagdhundeschule - Katja Kolbe-Michauk