Lausitzer-Hundeschule-Jagdhundeschule-Home1small.jpg
Lausitzer-Hundeschule-Jagdhundeschule-Home2small.jpg
Lausitzer-Hundeschule-Jagdhundeschule-Home3small.jpg
Lausitzer-Hundeschule-Jagdhundeschule-Home4small.jpg
Lausitzer-Hundeschule-Jagdhundeschule-Home5small.jpg
:) ;) :D :P 8) :S :( :rolleyes: X( =( :* :O :hug: :angel: :sick: :shame: :uhm-yeah:

Ines &. Gerald Vetters schrieb am 19.05.2012, 22:10 Uhr:

Durch berufliche Umstände mussten wir unsere 8-monatige DK-Hündin schweren Herzens aus dem „Familienrudel“ heraus in Betreuung geben. Nach intensiver Suche im Internet entschieden wir uns für die Lausitzer Hunde- und Jagdhundeschule von Katja Kolbe-Michauk. Nachdem wir unseren „Schatz“ nun wieder zu Hause haben wissen wir, die Entscheidung war richtig. Bei guter Betreuung hat unser Hund einen Entwicklungsschub in Gehorsam, jagdlicher Ausbildung und innerer Ruhe durchlaufen, den wir in so kurzer Zeit nie für möglich gehalten hätten. Und nebenbei führte Katja unseren Hund nochmal zur Jugend-prüfung mit besten Ergebnissen und 1. Preis! Letztendlich ist auch unser häusliches Zusammenleben viel entspannter und ruhiger geworden. Wir danken Katja ganz lieb für Ihre geleistete Arbeit und werden Sie auch weiterhin um Mithilfe bei der Ausbildung unseres Hundes bitten und beauftragen. Und bei der Übergabe zur nächsten Betreuung ist unser Herz nicht mehr so schwer wie beim ersten mal …..


Nunez-Rudel schrieb am 06.11.2011, 10:03 Uhr:

Hallo Katja, du hast aus einem wilden, eigensinnigen, kleinen Teufelsbraten einen Kameraden erzogen. Ein lebhafter Hund der frei bei Fuß geht und auch im Freilauf auf Kommando zu Herrchen und Frauchen zurückkehrt. Wir lieben unsere kleine "Raubsau" und sind Dir unendlich dankbar für deine tolle Arbeit an Hund und Herrchen. Wir freuen uns schon auf unser nächstes Treffen mit Dir in Oppitz. Fam. Mußack + Nunez aus Löbau


Fam Rinnert schrieb am 23.10.2011, 11:56 Uhr:

Hallo liebe Dunja ! Nach 2 Wochen stationärem Training in Oppitz und anschließender Unterweisung zuhause glauben wir es nun zu schaffen, unsere bald 60 kg schwere Landseerdame Bella zu bändigen. Es bleibt noch viel Arbeit bis sie es gelernt hat, jeden Zwei-und Vierbeiner nicht gar zu stürmisch zu begrüßen. Wir haben jetzt aber einen "Fahrplan" und mit der nötigen Konsequenz wird es uns dank der vielen guten Tipps gelingen, da sind wir uns ganz sicher. Wir sehen uns bestimmt wieder, nochmals herzlichen Dank von Bella und Fam.Rinnert


Schäferhündin Kessy schrieb am 19.10.2011, 15:24 Uhr:

Hallo Katja, ich möchte mich auf diesen Weg, für den liebevollen und sehr prägenden zwei-wöchigen Urlaub bei Dir bedanken. Durch dein intensives Training mit mir sind Herrchen und Frauchen jetzt deutlich entspannter und viel besser drauf. Ich seh Aufeinandertreffen mit anderen Hunden nun deutlich gelassener, versteh Komandos viel besser, bin rundum ausgeglichner, mein Zwinger gefällt mir jetzt auch wieder UND das Beste Herrchen und Frauchen haben ihre Fehler, endlich auch erkannt. Und durch die anschließenden weiteren Gruppentreffen am Stausee oder auch Zuhause sind schöne Freundschaften für mich und meine Familie entstanden. Ich hoffe es bleibt noch lange so, damit ich mit Deiner Hilfe noch viel lernen kann. Die Schäferhündin Kessy mit ihrer Familie Dürlich/Wenzel


Familie Schubert schrieb am 10.02.2011, 18:26 Uhr:

Vor ca. 3 Monaten haben wir uns mit unserem jetzt einjährigen Münsterländer Henry bei Katja und Dunja angemeldet. In dieser recht kurzen Zeit ist aus dem sehr lebhaften Hund mit grossem Jagdtrieb ein sehr gehorsamer und knuffiger Geselle geworden. Er läuft sogar seit geraumer Zeit ohne Leine und das sogar bei Fuss. All dies hätten wir uns vor 3 Monaten nicht vorstellen können. Herzlichen Dank vor allem an Dunja, die uns auf diesem Weg begleitet, auf Fehler und Inkonsequenz unsererseits aufmerksam gemacht hat Wir gehen jetzt regelmässig zum Gruppentraining, was nicht nur unserem Henry grossen Spass macht. Danke!!!


Otto Görke schrieb am 08.02.2011, 14:44 Uhr:

Wir und unserer Labrador-Mischling Lucky haben durch Katja und ihre Kollegin innerhalb kurzer zeit eine Menge gelernt. Lucky zog beim Spaziergang immer mit ungeheurer Kraft, reagierte aggressiv auf andere Rüden und verstand es, seinen Willen durchzusetzen. Dieses hat sich innerhalb kurzer Zeit sehr zum Positiven geändert. Uns ist klar geworden, dass eine Menge Fehler gemacht wurden, aber nicht durch Lucky. Diese Hundeschule kann man nur epfehlen, denn hier ist Wissen, Tierliebe und Kompetenz vereint. Ich war am Anfang sehr skeptisch und bin jetzt über das Ergebnis einfach nur begeistert. Natürlich ist eine konsequente Weiterführung des eben Gelernten unerlässlich.


Christina Mähler schrieb am 04.11.2010, 14:43 Uhr:

Hallöchen, möchten uns nochmal bedanken für die vielen guten Tipps, Akira macht sich mittlerweile gut, zwar lässt sie sich noch gern von bellenden Hunden provozieren, aber schon längst nicht mehr so sie vor dem Training, ansonsten sind unsere gemeinsamen Spaziergänge schon viel entspannter und werden von Tag zu Tag besser!!!!Danke Dunja, Liebe Grüße Akira & Familie


Sunny und Mary, Malschwitz schrieb am 29.10.2010, 22:14 Uhr:

Hallo liebe Katja, wir haben mal wieder in deiner HP gestöbert und entdecken immer wieder Neuigkeiten. Und natürlich auch unsere beiden "Zicken" in deiner Galerie. Schön :-) Weiterhin viel Erfolg und immer brave Hunde! LG Anja und Uwe mit Sunny und Mary


Seite   1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6
 

CMS powered by cms2day - Copyright 2018 by Lausitzer Hunde- und Jagdhundeschule - Katja Kolbe-Michauk